NICHT VERPASSEN! | Bis zu 50% Rabatt auf Karten, Tassen und mehr!  |  + 15% Rabatt auf alles  |  Nutze den Code: UNIQUEXMAS4U  |  Details

Heorhiy Narbut- Kirche der Geburt Christi Karte

Automatische Übersetzung (Zurück zur Roboterübersetzung)

CHF 4.55

pro Karte

Menge:
1
-50% mit UNIQUEXMAS4U
  • Vorderseite (Horizontal)
    Vorderseite (Horizontal)
  • Innenansicht Horizontal (Oben)
    Innenansicht Horizontal (Oben)
  • Innenansicht Horizontal (Unten)
    Innenansicht Horizontal (Unten)
  • Rückseite Horizontal
    Rückseite Horizontal
Heorhiy Narbut- Kirche der Geburt Christi Karte
Für dich designtvon Fine Art Works
Grußkarte
Mehr (3)
Matt
  • 0,43 mm Dicke, 175 g/m²
  • Helles weißes, unbeschichtetes mattes Finsih mit Eierschalen-Textur
Details
Größe
Wähle eine Option:
Details
Grußkarte
 
Details
Mitteilungskarte
- CHF 0.75
Details
Groß (21,6 cm x 28 cm)
+ CHF 6.20
Über dieses Produkt
  • Verkauft von
Größe: Grußkarte

Gestalte Deine eigenen Grußkarten. Die Karten können sowohl im gesamten Innen- als auch im Außenbereich komplett GRATIS gestaltet werden!

  • 5" x 7" (portrait) oder 7" x 5" (landscape).
  • Bedruckt auf ultraschwerem (120lb. card stock) Papier mit Glanzoberfläche .
  • Ein weißer Umschlag ist bei jeder Karte dabei.
  • Keine Mindestbestellmenge.
  • Auch erhältlich für Mitteilungskarten.
Papiersorte: Matt

Die sanfte Eierschalenstruktur des Mattpapiers ist die beliebteste Wahl und gibt genau den richtigen Ton für dein Design an.

  • Hell-weiß, unbeschichtete Mattoberfläche mit Eierschalenstruktur
  • Kann gut ohne Verschmieren beschriftet werden
  • Wird in den USA hergestellt und bedruckt.
Über dieses Design
Auf oder 90 Produkte erhältlich
Heorhiy Narbut- Kirche der Geburt Christi Karte
Diese Kunst Nouveau (moderne) Grafik betitelt - Kirche des Nativity der gesegneten Jungfrau in der Dorf Khokhlovka Chernigov Region wird vom berühmten Künstler, Heorhiy Narbut unter Verwendung des Watercolor auf Papier im Jahre 1912 in St Petersburg, Russische Föderation gemacht. An ungefähr Alter 20, vereinbarte Narbut in St Petersburg von 1906 bis 1917. Dort studierte er mit Malern Iwan Bilibin und Mstislav Dobuzhinsky. Im Jahre 1909 setzte Narbut einige seiner Studien in München, in der Schule von Simon Hollósy fort.
NICHT VERPASSEN! | Bis zu 50% Rabatt auf Karten, Tassen und mehr!  |  + 15% Rabatt auf alles  |  Nutze den Code: UNIQUEXMAS4U  |  Details
Bewertungen
Es gibt bisher keine Bewertungen für dieses Produkt.
Hast Du diesen Artikel gekauft? Schreib eine Bewertung!
Tags
Karten

kirchen

tempel

kunst

nouveau

modern

landschaft

heorhiy narbut

Alle Produkte ansehen
kirchentempelkunstnouveaumodernlandschaftheorhiy narbut
Andere Informationen
Produkt-ID: 137178456018990091
Hergestellt am
Zuletzt angesehene Produkte